Beat-Root Solo Stomp Box

Die Beat-Root Solo Stomp Box weicht in Form und aussehen von der herkömmlichen Kistenform ab und bietet mit der angewinkelten Trittfläche einen gehobenen Spielkomfort. Der in der oberen Mitte befindliche Sweetspot kann problemlos mit der Fußspitze erreicht und ohne großen Kraftaufwand gespielt werden. Grund dafür ist eine ausgefuchste Ergonomie und der verbaute Tonabnehmer, der trotz passiver Elektronik für einen satten Output sorgt. Was den Klang angeht, überzeugt die „Box“ bereits ohne Equalizing oder Vorverstärkung. Darüber hinaus ist das Stampfholz ein echter Hingucker und […]

TAP SB-A Stomp Box Single Trigger

Die TAP SB-A Stomp Box ist eine klassiche Stompbox in Form einer quadratischen Zigarrenschachtel. Das Instrument hat eine Kantenlänge von 15 und eine Höhe von 3,3 Zentimetern. Die Box besteht aus 5 miteinander verleimten Schichtholzplatten aus Esche, deren Außenseiten mit Lack überzogen sind. Kanten und Ecken sind abgerundet. An der Unterseite ist die Box mit einem Brett verschlossen, das von 7 kleinen Kreuzschrauben gehalten wird. Zudem sind 4 zirka 3 mm hohe Standfüße aus hartem Kunststoff auf der Bodenplatte angebracht. Die Tonabnahme ist […]

Kistentrommel

Der Begriff der Kistentrommel wurde durch das Cajón geprägt, kann aber auch als Überbegriff für alle Arten von hölzernen Schlaginstrumenten mit Resonanzkörper verstanden werden, denn es gibt mittlerweile eine ganze Reihe von artverwandten Instrumenten, die der Cajon ähnlich oder mit kleineren Abweichungen nachempfunden sind. Bauweise Die Cajon hat ihre Ursprünge in Peru und ist ein Überbleibsel aus der Kolonialzeit. Zur damaligen Zeit war es den Sklaven strengstens verboten laut zu musizieren, also wurden ihnen die traditionellen Instrumente weggenommen. Um keine unnötige Aufmerksamkeit zu […]

Stompbox

Die Stompbox, auch Stomp Box, ist ein hölzernes Schlaginstrument, mit dem sich ein Ton, ähnlich einer Basstrommel, erzeugen lässt. Gespielt wird das Instrument durch Tippen und Stampfen mit dem Fuß. Das verwendete Material, Schuhwerk, wie auch eventuell vorhandene Tonabnehmer, prägen den Klang entscheidend mit! Anfänge Ursprünglich stampften Folk- und Blues-Musiker auf Holzkisten oder andere Behältnisse, um ihre Darbietungen mit einem einfachen Rhythmus zu unterlegen. Dabei kamen Transport- oder Holzkisten der Marke Eigenbau zum Einsatz. Lautstärke und Klang ließen jedoch oft zu Wünschen übrig, […]

Klopfen, knipsen, berichten

Menschen war es schon immer ein Bedürfnis auf Holz zu klopfen. Es bringt Glück, bewahrt vor Unheil und klingt auch noch gut. Letzteres macht die Sache für Musiker besonders interessant! Was auf Baumstämmen begann und mit Kisten fortgeführt wurde, hat mittlerweile seinen Platz in der populären Musik gefunden. Vor allem in der akustischen Ecke schwören viele Musiker auf die Verwendung von Kistentrommeln. Cajones, Cajonitos, Cajintos, hölzerne Bongos, Congas und andere Konstruktionen, stehen hoch im Kurs, machen Unplugged noch schöner, Straßenmusik rythmischer, einfach alles […]